Oberammergauer Passionsspiele verschoben

ABGESAGT: Jugendfahrt zu den Passionsspielen nach Oberammergau

Datum
09.05.2020 bis 10.05.2020
Uhrzeit
07:30 bis 14:00
Region
München
Veranstalter
Jugendstelle
Kategorie
Freizeit
Spirituelles Angebot

Die 42. Oberammergauer Passionsspiele werden aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie verschoben. Grundlage ist ein Bescheid des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen, der die Durchführung der vom 16.05.2020 bis zum 04.10.2020 geplanten Veranstaltung untersagt. Die Gesundheit der Gäste und Mitwirkenden hat höchste Priorität, daher haben sich die Verantwortlichen entschlossen, die für den 16. Mai 2020 geplante Premiere der Passionsspiele auf das Jahr 2022 zu verschieben. Die Premiere ist für den 21. Mai 2022 geplant.

 

Bereits gezahlte Teilnahme-Beiträge werden in den nächsten Wochen zurückerstattet.

 

Alle 10 Jahre führt ein ganzes Dorf die große Geschichte von Jesus auf. Im Mai bietet sich zum ersten Mal die Chance für junge Leute bei Jugendtagen dabei zu sein, das Schauspiel anzuschauen, mit Darstellern ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zu feiern.

Die evangelische und katholische Jugend gestalten rund um die Aufführungen ein vielfältiges Programm mit Workshops, spirituellen Angeboten, Spiel, Sport und vielen Möglichkeiten der Begegnung.

Nutze die Chance und sei bei diesem großartigen Event dabei - das nächste Mal bist Du zu alt.

 Alle Infos findest Du in der Ausschreibung. Anmelden kannst Du Dich einfach online. Die Plätze sind begrenzt - also schnell sein! Und hier findest Du die Teilnahme- und Stornobedinungen.