Nacht(t)räume für 120 Firmlinge

Bei einer langen Nacht der Firmlinge konnten die Jugendlichen ihre Nach(t)träume bunt gestalten und sich nach Interessen Workshops aussuchen. Zur Auswahl standen Angebote wie ein kleines Casino, kreatives Malen, eine spirituelle Tankstelle in der Jugendkirche, Nagelstudio, Cocktailworkshop,...

Die lange Nacht endet mit einem Nachtimpuls, zu dem sich die Jugendlichen entspannt auf den Boden legen konnten. Denn nur so konnten die Impulse, die an die Decke gebeamt wurden, besser gelesen werden. Mit Impulsen von der homepage mademyday wurden die Jugendlichen in die Nacht entlassen und hatten vermutlich zu Hause in ihrem Bett noch weitere schöne Nachtträume.

Ein großes DANKESCHÖN an alle fleißigen Workshopleiter/innen! Ohne euch wäre die lange Nacht nicht so bunt und schön gewesen.